Abdichtung nach E DIN 18534

 

 

 

Abdichtung mit flüssig zu verarbeitenden Stoffen im Verbund mit Fliesen

und Platten für den Innenbereich nach E DIN 18534

Die BCU Abdichtungsstoffe Dichtschlämme 1-K, DF Flüssige Dichtfolie und AFS 60 Abdichtbahn verfügen über ein Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis nach Bauregelliste A Teil 2 und sind somit als Abdichtung im Verbund mit Fliesen und Platten für folgende Wassereinwirkungsklassen nach E DIN 18534 zugelassen:

 

BCU DF Flüssige Dichtfolie

Klasse W0-I                 gering             Wand- und Bodenflächen

Klasse W1-I                 mäßig             Wand- und Bodenflächen

Klasse W2-I                 hoch                nur Wandflächen

Die Abdichtungsnorm fordert für das Abdichten mit Polymerdispersionen die Auftragsschichten zweifarbig auszuführen. Die BCU DF Flüssige Dichtfolie ( Farbe grau ) kann im 3 kg Gebinde auch in der Farbe blau geliefert werden. Alternativ dazu bieten wir ebenfalls ein blaues Farbkonzentrat zum selbst einfärben an.

 

BCU AFS 60 Abdichtbahn

Klasse W0-I                 gering             Wand- und Bodenflächen

Klasse W1-I                 mäßig             Wand- und Bodenflächen

Klasse W2-I                 hoch                Wand- und Bodenflächen

 

BCU Dichtschämme 1-K

Klasse W0-I                 gering              Wand- und Bodenflächen

Klasse W1-I                 mäßig               Wand- und Bodenflächen

Klasse W2-I                 hoch                  Wand- und Bodenflächen

Klasse W3-I                 sehr hoch        *Wand- und Bodenflächen

                                                                               * ohne zusätzliche chemische Belastung

 

 

 

Zusätzlich nach DIN 18535 für BCU Dichtschlämme 1-K

Abdichtung von erdberührten Bodenplatten und Außenwänden gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser

Waagerechte Abdichtung in und unter Wänden gegen kapillar aufsteigendes Wasser

Erdberührte Außenwände gegen aufstauendes Sickerwasser und drückendes Wasser bis 3 m Wassersäule

Abdichtung von Behältern gegen von innen drückendes Wasser ( Schwimmbäder, Wasserbehälter usw. ) im Innen- und Außenbereich bis zur einer maximalen Füllhöhe von 5 m

 

 

 

Zurück